Über mich

„Seit ihren künstlerischen Anfängen untersucht Christiane Behr (*1969 in Immerath) die Beschaffenheit von Stoffen, ihre jeweils spezifischen materiellen Strukturen und teils divergierenden Erscheinungsformen.

Die den künstlerischen Schaffungsprozess bestimmenden Kräfte sind dabei sowohl die perfektionierte handwerkliche Bearbeitung als auch die wiederum gezielte Manipulation der eingesetzten Stoffe, um neue Formen und Materialeindrücke hervorzubringen. Im höchsten Maße sinnliche Skulpturen, Lichtobjekte, Installationen und Wandarbeiten sind das Ergebnis dieses Prozesses.“

Text: Eva Caroline von Eyk ( Kunstvermittlerin)

Studium

Vita

Aussichten

Auszeichnungen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner